17 Juli 2007

Etwas mache ich hier falsch...

Es ist die Erntezeit. Unter Anderem habe ich auch Knoblauch und Zwiebeln geerntet. Irgendwie früh, aber das Grün war schon nicht mehr grün sondern trocken, also könnte man denken, es wäre so weit. Der Knoblauch ist mittelgroß geworden, sehr saftig-klebrig und aromatisch. Gerade richtig zum Kochen. Damit bin ich zufrieden. Dafür sind die Zwiebeln eine einzige Katastrophe. Sie sind nur etwas größer als im Frühling beim Stecken. Zugegeben sie sind saftig, lecker und brennen beim schneiden wie Teufel, nur leider so mickrig. Irgend etwas mache ich falsch. Letztes Jahr war es ganauso. Wenig Zwiebel, viel Blüte. Ich habe es schon mit verschiedenen Sorten versucht, die für Herbstpflanzung, die Schalotten, einfache Steckzwiebeln und die Roten. Bisher war ich noch nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Nächstes Jahr versuche ich es wieder, dann klappt es vielleicht. Und falls jemand einen Zauberspruch oder andere Ideen hat, wie ich meine Zwiebeln erfolgreicher anbauen kann, bitte melden.

Keine Kommentare: