15 Januar 2008

"Eskimo"

Im Januar fängt die große Gartenplanung an. Das wissen alle Gartenbedarfs-Verkäufer und die Kataloge flattern ins Haus.
Der arme Kleingärtner lässt sich in diesem Moment, mitten im Winter, sehr leicht beeinflussen und bestellt, und kauft und kauft.... Die Meisten machen das wohl auf jeden Fall. Dazu zähle ich auch...

Letztes Jahr habe ich mich durch eine Studentenblume namens "Eskimo" verzaubern lassen. Auf dem Foto im Katalog war sie so schön und groß! Auf dem Foto nebenan sieht sie auch prächtig aus, nicht wahr? Groß und weiß wie beschrieben. Nur dass die erste Blüte erst im September zu sehen war. Ich habe die Studentenblumen Anfang April ausgesät, Mitte Mai ausgepflanzt und dann über drei Monate gewartet! Darüber stand nichts auf der Verpackung, und in der Katalogbeschreibung auch nicht. Der Name "Eskimo" war vielleicht ein Hinweis darauf, dass diese Sommerblume es kalt mag?