28 Februar 2009

Nacktschnecken-Invasion hat bereits begonnen

Ich war gestern im Garten. Die Natur entwickelt sich sehr schön, die Schneeglöckchen sind am blühen, die Primeln sind kurz davor. Die Hortensien haben gut überwintert, die Rosen auch.
Leider haben die Nacktschnecken den Winter auch sehr gut überstanden. Nur alleine unter den Brettern, die in meinem Garten zwischen den Gemüsebeeten liegen, habe ich gut 50 kleine Nacktschnecken gefunden. Sie sind noch sehr klein, ca. 1 cm lang, dafür sie sind aber sehr, sehr hungrig.
Ich denke, dieses Jahr werde ich wieder Mal große Invasions-Abwehrmaßnahmen einplanen müssen um Probleme mit den Schnecken zu vermeiden.

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Ja das ist ja furchtbar grauslich, geht es schon wieder los mit den Biester.
Du bist im Garten schon so fleißig unterwegs ? Bei uns ist schon wochenlang immer noch schlechtes Wetter.
LG Jutta

Ilse hat gesagt…

Ich hatte früher auch Nacktschnecken in meinem Garten, aber meine beiden Laufenten Tony und Daisy haben die ratzfatz aufgefressen. Meine Laufenten, übrigens 2 sehr sympathische Enten, haben Junge bekommen und ich konnte sie auch überwintern. Daher kann ich die Nacktschneckenbekämpfung mit Laufenten nur sehr empfehlen. Wer sie nicht fix zu sich nehmen möchte, oder auch nicht überwintern kann, kann sich ja ein Pärchen mieten. Rent a Ent!

Sabine hat gesagt…

Ich habe gestern von einer leidenschaftlichen Gärtnerin gehört, dass die Nacktschnecken angeblic kein Kupferdraht mögen. D.h. man sollte Töpfe und dgl. damit umwickeln so kriechen sie nicht darüber. Wie das im Gartenbeet gehen soll- evtl. mit einem kl. Zaun...Ich werde es ausprobieren und melden, wenn ich Erfolg habe damit. LG Sabine

Heike hat gesagt…

Hallo,

dies ist ein Tigerschnegel, der sich nur von totem Pflanzenmaterial und Aas ernährt.
Er frisst auch Nacktschnecken und deren Eier.
Also ein Nützling im Garten.
http://www.weichtiere.at/Schnecken/land/limax.html

lg - Heike

occ hat gesagt…

Die Nacktschnecken sind ja richtig über habe auf meine Terasse meine Pflanzen rausgestellt und schön bewässert und anderen tag waren mindestens 6 solche Schnecken im Pflantkübel.