09 März 2011

Alle Jahre wieder: Der Anfang

Seit ein paar Tagen haben wir keinen Frost mehr. So konnte ich endlich im Garten anfangen. Die Gemüsebeete konnte ich zwar noch nicht bearbeiten, da der Boden noch halb gefroren war. Aber ich habe das Gewächshaus vorbereitet und gestern die ersten Salate gepflanzt. Ich hoffe, es bleibt ein paar Tage warm, dann werden sie besser anwachsen.
Ich habe auch angefangen die Blumenbeete vom Unkraut zu befreien. Dabei habe ich ganz viele Mäuselöcher entdeckt. Allerdings waren es nicht soviele wie ein Jahr davor.
Die Peperoni auf dem Fensterbank entwickeln sich super, dafür ist die Paprika nicht so schön. Komisch, denn sie stehen nebeneinander, für die Aussaat habe ich die selbe Erde benutzt, und alle werden gleichzeitig gegossen. Na ja, da kann ich nur hoffen, dass die Paprika noch aufholen.
In den nächsten Tagen soll es wieder regnen, etwas schade, denn ich habe richtig Lust auf Gartenarbeit.

Keine Kommentare: