25 Februar 2012

Ab in den Garten!

Gestern war ich zum ersten Mal in diesem Jahr im Garten. Es war relativ warm, ca. 10 Grad, etwas windig und teilweise Nieselregen. Klingt nicht besonders toll, aber ok. Ich habe angefangen aufzuräumen und habe leider auch schon sehr viele kleine Nacktschnecken gesehen. Alle nur sehr klein, bis 1 cm, aber wie immer gefräßig. Man soll so früh wie möglich dagegen vorgehen. Sobald sie größer werden und Eier legen, haben wir keine Chance mehr. Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen blühen schon. Stauden wie die Lupinen und Taglilien kommen auch schon raus. Die Maulswürfe haben  an manchen Stellen den Rasen leicht demoliert, das finde ich aber nicht weiter schlimm, bis zum Frühling wird nichts mehr zu sehen sein.
Ich habe auch den Komposthaufen umgeschichtet und versucht die Nachbarsbrombeeren, die zu meinem Garten reinwachsen, zu schneiden. Ein kleines Stück Beet habe ich auch schon sauber gemacht. Das war auf jeden Fall schon mal ein guter Anfang. Am Dienstag soll es wieder gutes Wetter geben, dann mache ich weiter.