27 Oktober 2015

Chili und Co.

Die Chili-Ernte war in diesem Jahr ausgesprochen üppig. Ob es an dem Wetter lag, oder guter Pflege?
Getrocknet reicht es für die nächsten Jahre. Und scharf sind die Jungs, wirklich scharf.

Außerdem habe ich in diesem Jahr zum ersten mal richtig schöne Rote Bete. Wahre Riesen, 40 bis 50 cm lang. Eine Rote Beete bringt mehr als ein Kilo auf die Waage. So viel kann man gar nicht essen. Ein Teil habe ich gekocht und als Beilage zubereitet und dann eingefroren. Lecker!
Die Petersilie ist auch besonders üppig gewachsen.
Dazu muss ich sagen, dass das ganze Wurzelgemüse nur so schön geworden ist, weil ich es in meinem neuen Hochbeet ausgesät habe. Der Boden in meinem Garten war immer zu fest und zu lehmig dafür, aber jetzt funktioniert es super!
Das zweite Hochbeet wird im Frühling auch in Betrieb genommen. Im nächsten Jahr werde ich neben der Petersilie auch Karotten und Porree aussähen, vielleicht noch Sellerie. So hätte ich immer frisches Suppengemüse aus dem Beet.

25 Oktober 2015

Urlaubsfotos

Endlich habe ich geschafft meine Urlaubsfotos zu sortieren und auf die Website zu packen.
Hier sind sie:
http://www.hobby-fotografin.de/ilhas-dos-acores-die-azoren-faial/
http://www.hobby-fotografin.de/ilhas-dos-acores-die-azoren-pico/

Ich habe bisher keine Urlaubsfotos auf dem Blog gezeigt, heute mache ich eine Ausnahme, denn die Azoren sind es wert.